beehappy: Unsere HappyFoto-Bienen

Mit Blumenwiese, Bienen & vielem mehr tun wir Gutes f├╝r die Umwelt

F├╝r einen noch nachhaltigeren Umgang mit der Umwelt setzt HappyFoto seit 2022 einen weiteren Schritt: Den Schutz der Lebensr├Ąume von Bienen. Der Grundstein daf├╝r wurde mit dem Anlegen einer nun insgesamt mehr als 6.500 m2 gro├čen Wildblumenwiese beginnend im April 2021 und der Erweiterung im Fr├╝hjahr 2022 gelegt. Seither sind umgeben von diesen Wildblumen drei Bienenv├Âlker in den HappyFoto Bienenst├Âcken beheimatet. F├╝r HappyFoto z├Ąhlen solche speziellen Ma├čnahmen zum Selbstverst├Ąndnis als umweltfreundliches Unternehmen. Neben diesem Engagement f├╝r das Projekt beehappy setzt sich HappyFoto seit vielen Jahren konsequent sehr ambitionierte Umweltziele, die mit ebenso viel Einsatz auch immer erreicht werden.

Bienen sind f├╝r uns alle wichtig

Bienen sind wesentlich f├╝r unsere ├ľkosystem und die Aufrechterhaltung des Gleichgewichts in diesen. Sie produzieren den allseits beliebten Honig, aber von besonderer Wichtigkeit ist die Best├Ąubung unserer Wild- und Nutzpflanzen durch die Bienen. Denn etwa ein Drittel von allen Nahrungsmittel, die wir zu uns nehmen, existiert nur aufgrund der Best├Ąubung durch Bienen oder anderer Insekten. Seit einigen Jahren wird  die Population aufgrund von fehlenden Nistpl├Ątzen, zu wenig Nahrung, dem Einsatz von Pestiziden und weiteren Umweltbelastungen aber immer kleiner. HappyFoto m├Âchte mit dem Projekt beehappy seinen Beitrag leisten und helfen, dem R├╝ckgang der heimischen Bienen entgegenzuwirken.

HappyFoto engagiert sich f├╝r Bienen

HappyFoto hat mit dem Ziel, einen weiteren wesentlichen Teil zum Umweltschutz beizutragen, bereits im April 2021 begonnen, eine Wildblumenwiese anzulegen. Bis zum Fr├╝hling 2022 nahm diese eine Fl├Ąche von ├╝ber 6.500 m2 ein. Zus├Ątzlich gibt es hunderte Str├Ąucher und Bodendecker am Firmengel├Ąnde, die gemeinsam mit Obstb├Ąumen das ganze Jahr zu unterschiedlichen Zeiten bl├╝hen und somit die drei HappyFoto Bienenv├Âlker bis sp├Ąt in den Herbst mit Nahrung versorgen. Die Bienen wurden im Fr├╝hjahr 2022 in die eigens errichteten Bienenst├Âcke ├╝bersiedelt und sind seither Teil des HappyFoto Teams, denn sie wurden gekauft und nicht gemietet. Der begeisterte Imker und regionale HappyFoto-Kunde Christoph Windischbauer betreut die Bienen.

Darin sind sich die Bienen und das HappyFoto Team ├Ąhnlich

Zusammenhalt, Organisationsgeschick und Flei├č sind nicht nur Eigenschaften unserer Bienenv├Âlker, auch unsere HappyFoto Crew wei├č, wie wichtig diese sind. Denn nur mit ausgezeichnetem Teamwork und gro├čer Freude an der Arbeit ist es m├Âglich, alles zu tun, um die KundInnen von HappyFoto gl├╝cklich zu machen. W├Ąhrend unsere Bienenv├Âlker von Bl├╝te zu Bl├╝te fliegen, die Pflanzen in der Region best├Ąuben und Nektar und Pollen sammeln, um daraus unseren hauseigenen HappyFoto Honig zu produzieren, fertigen wir t├Ąglich aus unz├Ąhligen erinnerungsw├╝rdigen Erlebnissen wertvolle und nachhaltige HappyFoto Produkte f├╝r viele Generationen.

Vier interessante Fakten rund um Bienen

Gr├Â├če eines Bienenvolks

Wie gro├č ist ein Bienenvolk?
Einen Bienenvolk umfasst zur Hochsaison im Sommer bis zu 50.000 Bienen.

Lebenszeit Arbeitsbiene

Wie lange lebt eine Biene?
Eine Arbeitsbiene lebt ca. 5 bis 6 Wochen und produziert dabei 2,5 bis 3 g Honig.

Ben├Âtigte Bl├╝tenmenge f├╝r 1 kg Honig

Wie viele Bl├╝ten werden gesammelt?
F├╝r 1 kg Honig werden ca. 900.000 bis 6 Millionen Bl├╝ten ben├Âtigt.

Flugstrecke von Bienen

Wie weit fliegen Bienen f├╝r 1 kg Honig?
F├╝r 1 kg Honig legen Bienen ca. eine Stecke von 40.000 bis 120.0000 km zur├╝ck.

Auch Sie k├Ânnen Ihren pers├Ânlichen Beitrag leisten

Es ist besonders wichtig, den Lebensraum der Bienen zu erhalten. Jeder von uns kann dabei mithelfen. Mit folgenden Tipps k├Ânnen auch Sie Ihren Beitrag leisten:

  • Pflanzen Sie in Ihrem Garten oder auf Ihrem Balkon eine gro├če Vielfalt an bienenfreundlichen, heimischen Blumen und Pflanzen an. Dazu z├Ąhlen unter anderem Kr├Ąuter wie Lavendel und Salbei oder Pflanzen wie Brom- und Himbeeren. Infos dazu, welche Pflanzen optimal geeignet sind, finden Sie im Pflanzenfinder auf www.bee-careful.de.
  • Achten Sie darauf, Pflanzen mit unterschiedlicher Bl├╝tezeit anzubauen, damit Bienen ein ganzes Jahr ├╝ber mit gen├╝gend Nektar versorgt sind. 
  • Stellen Sie im Sommer Bienentr├Ąnken auf, sodass alle Bienen mit ausreichend Wasser versorgt sind. F├╝llen Sie dazu eine flache Schale mit frischem Wasser und legen Sie Steine oder Moos als Landehilfe und Schutz vorm Ertrinken hinein. 

Wir fassen unser Engagement im j├Ąhrlichen Nachhaltigkeitsbericht zusammen

HappyFoto erstellt j├Ąhrlich freiwillig einen umfangreichen Nachhaltigkeitsbericht, in welchem s├Ąmtliche T├Ątigkeiten rund um das Thema Umweltschutz und Nachhaltigkeit sowie detaillierte Informationen rund um die verschiedenen Abteilungen der Produktion diverser Fotoprodukte zusammengefasst sind. Zus├Ątzlich werden noch wichtige Themen wie das Engagement f├╝r das HappyFoto Team und die Gesellschaft dargestellt:

Nachhaltigkeitsbericht 2022/23 ansehen

Umweltziele 2022/23

  • Erweiterung der Photovoltaikanlage: Die bestehende Photovoltaikanlage mit zurzeit 200 kWp soll um weitere ca. 150 kWp erweitert werden.
  • CO2-Neutralit├Ąt der HappyFoto-Produkte: Um die Umwelt zu entlasten werden wir zuk├╝nftig den CO2-Fu├čabdruck erfassen und entsprechend kompensieren. Gestartet wird mit der Digitaldruck-Abteilung, da diese den gr├Â├čten Umsatzanteil ausmacht. Als n├Ąchster Schritt ist die Erfassung und Kompensation der Fotogeschenk- und Gro├čbild-Abteilung geplant.
  • Installation einer Pellet-Heizung: F├╝r die Heizperiode 2022 wurde von Erdgas auf eine umweltfreundlichere Heizungsart, n├Ąmlich eine Pellet-Heizung, umgestiegen.

Erreichte Umweltziele von 2019 bis 2022

  • Installation einer Photovoltaikanlage: ├ťber die gesamte Fl├Ąche des Daches der Lagerhalle (ca. 2.000 m┬▓) wurde eine Photovoltaikanlage installiert, welche eine elektrische Arbeit von 200.000 kWh pro Jahr liefern wird und einerseits im Unternehmen selbst verwendet bzw. an produktionsfreien Zeiten in das ├Âffentliche Stromnetz eingespeist wird.
  • Der Umwelt etwas zur├╝ckgeben: Um das generell sp├Ąrliche Nahrungsangebot f├╝r Bienen zu erh├Âhen, wurde auf der betriebszugeh├Ârigen Gr├╝nfl├Ąche (rund 1.500 m2 ) im Jahr 2021 eine Bienenwiese mit vielf├Ąltiger Wildblumenmischung angelegt. Diese wurde im Fr├╝hjahr 2022 noch um weitere 5.000 merweitert. 
  • Umr├╝stung auf LED-Beleuchtung, im gesamten Geb├Ąude. Dadurch wird die Nennleistung der gesamten Beleuchtung um durchschnittlich 60 % verringert, was der zu erwartenden Stromersparnis entspricht.
  • Energieeinsparung durch effizientere Gro├čformatdrucker (ca. 50 % verglichen zu zuvor verwendeten Modellen).
  • Reduktion von Kunststoffabf├Ąllen durch F├╝llmaterial aus Papier anstatt Kunststoff-┬şLuftpolsterfolien (930 kg j├Ąhrl.). Das Verpackungsmaterial ist somit sortenrein.
  • Neue Softwarestruktur der Serverorganisation erm├Âglicht Einsparung an ben├Âtigten Servern und verursacht eine Stromersparnis von 44 % im Bereich Server und Klimatisierung (ca. 22.000 kWh j├Ąhrl.).

Eine Zusammenfassung der wichtigsten erreichten Umweltziele seit der Erstzertifizierung finden Sie in unserem Nachhaltigkeitsbericht ab Seite 34.

HappyFoto Newsletter abonnieren
HappyFoto Newsletter abonnieren

Jetzt Newsletter abonnieren & informiert bleiben!

  • Aktionen
  • Neue Produkte
  • Gestaltungstipps & Inspiration
  • Wettbewerbe

Eine Abmeldung ist jederzeit direkt im Newsletter mittels Link m├Âglich.
Mehr Informationen siehe Datenschutzrichtlinie.