HappyFoto in der Presse

Presseberichte von und über HappyFoto

Die neue HappyFoto Design- und Bestellwelt – einzigartig in Österreich

Viele Medien berichteten über die neue HappyFoto Design- und Bestellwelt, die am 30. April 2019 gelauncht wurde. Die neue Design- und Bestellwelt ist in Österreich einzigartig, denn mit ihr ist eine geräte- und systemübergreifende Gestaltung von Produkten möglich. Es kann also beispielsweise auf dem Smartphone mit der Erstellung eines Fotoproduktes begonnen werden. Später wird die Gestaltung dann auf dem Laptop fortgesetzt und von dort oder z.B. auch einem iPad oder Smartphone aus kann das Fotoprodukt schließlich auch bestellt werden. Dank des gleichen Designs und der einheitlichen Bedienungsmöglichkeiten auf allen Geräten findet man sich immer sofort zurecht.
Für diese Software-Neuerungen wurden Millionen investiert und das Projekt konnte unter der Leitung von Marlene Kittel in rekordverdächtiger Zeit von nur 6 Monaten in Zusammenarbeit mit heimischen IT-Unternehmen umgesetzt werden.

Hier gelangen Sie zum Artikel auf ooe.orf.at
Hier lesen Sie den vollständigen Artikel auf tips.at
Hier können Sie den Artikel auf meinbezirk.at lesen
Hier sehen Sie den Artikel der Bezirksrundschau Freistadt

Interview mit Marlene Kittel

In der Herbst/Winter Ausgabe 2018 des Magazins Mühlviertlerin gewährt Marlene Kittel Einblicke in ihre Tätigkeit als Geschäftsführerin von HappyFoto. Sie spricht über Erfolgsdruck, Herausforderungen für die kommenden Jahre, erzählt aber auch, dass sie bereits von klein an im Unternehmen sehr gerne mithalf und daher auch jetzt in der Hauptsaison vor Weihnachten die Produktion tatkräftig unterstützt.

Hier lesen Sie den vollständigen Artikel

Urlaubserinnerungen zu günstigen Preisen

Im Wirtschaftsmagazin der Kronen Zeitung wurde im September 2018 über aktuelle Entwicklungen im Fotobuch-Markt berichtet. So fotografieren die Österreicher vor allem im Urlaub sehr viel und dabei hauptsächlich mit dem Smartphone. Damit die Fotos gleich z.B. in Fotobüchern verarbeitet werden, erhalten die Kunden diese besonders in und nach der Urlaubszeit zu Schnäppchenpreisen.

Hier können Sie den gesamten Artikel lesen

HappyFoto auf Erfolgskurs

In der Ausgabe 03 / 2018 der Zeitschrift papier & druck vom Mai 2018 erschien der Artikel „Familienunternehmen auf Erfolgskurs – HappyFoto GmbH, Freistadt“. Darin werden unter anderem der Erfolg von HappyFoto als Familienunternehmen, der erfolgreich angelaufene Generationenwechsel sowie zukünftige Projekte thematisiert.

Hier gelangen Sie zum vollständigen Artikel

Sanfter Generationenwechsel seit einem Jahr

Bereits vor einem Jahr ist Marlene Kittel in die Geschäftsführung von HappyFoto eingestiegen, womit ein sanfter Generationenwechsel eingeläutet wurde. Im März 2018 erschien ein Artikel dazu in DiePresse.

Hier lesen Sie den vollständigen Artikel

Marlene Kittel im Portrait

In der Ausgabe 04_Winter 2017 / 2018 des Magazins „Die Macher“ erschien ein Portrait von Marlene Kittel. Darin wird unter anderem ihr Werdegang, die frühe Entscheidung für die Übernahme der Geschäftsführung von HappyFoto sowie ihre Eigenschaften als Führungskraft thematisiert.

Hier können Sie das gesamte Portrait lesen

HappyFoto auf Platz 32 der größten Österreichischen Online-Shops

Laut einem Artikel der Oberösterreichischen Nachrichten, der im November 2017 erschienen ist, nimmt HappyFoto den 32. Platz unter den größten Österreichischen Online-Shops ein. Damit ist HappyFoto der drittgrößte Online-Shop Oberösterreichs.

Hier gelangen Sie zum Online-Artikel

Veränderungen in der Fotobuch-Welt

Es wird zwar mehr fotografiert, aber nur ein Teil der Fotos wird in einem Fotobuch verarbeitet. Fotobuch-Anbieter versuchen, diesen Anteil zu verändern und bieten daher immer schnellere und einfachere Gestaltungsmöglichkeiten an. Über diese Entwicklung und weitere aktuelle Trends in der Fotobuch-Branche wurde im Wirtschaftsmagazin der Kronen Zeitung im September 2017 berichtet.

Hier können Sie den vollständigen Artikel ansehen

Handyfotos – Chance und Herausforderung

Die stetige Zunahme von Handyfotos ist für Fotobuch-Anbieter gleichzeitig Chance und Herausforderung. Wie die Oberösterreichische Kronen Zeitung im August 2017 berichtete, bietet HappyFoto beispielsweise die Möglichkeit, Fotobücher mit der HappyFoto Mobile App direkt am Smartphone gestalten und bestellen zu können.

Hier können Sie den gesamten Artikel lesen

Marlene Kittel im Interview über ihre Einstellung als Chefin

Von der Frage, wie sie einem Kind ihren Beruf erklärt, über Vorbilder, persönliche Wünsche bis hin zum Führungsstil und Eigenschaften, die ihr wichtig sind. Marlene Kittel gewährt mit ihren Antworten Einblicke sowohl in ihre private als auch in ihre berufliche Welt.

Hier lesen Sie das gesamte Interview online

Bereits eine halbe Million HappyFoto-Kunden

Die Regionalzeitung „Bezirksrundschau Freistadt“ berichtete im Juni 2017 über die aktuellen Entwicklungen bei HappyFoto. Bereits über 500.000 Kunden bestellen beim österreichischen Marktführer und viele davon nutzen dafür bereits die seit 2 Jahren verfügbare HappyFoto Mobile App.

Hier können Sie den Artikel auf meinbezirk.at lesen

5. Pegasus für HappyFoto

Im Juni 2017 wurde HappyFoto der Pegasus in Silber in der Kategorie "Das starke Rückgrat" verliehen. Dieser ist bereits der fünfte Pegasus, den HappyFoto im Laufe seiner Firmengeschichte erhielt. Der Pegasus ist der begehrteste Wirtschaftspreis des Landes und wird alljährlich von den Oberösterreichischen Nachrichten vergeben.

Hier können Sie den Artikel zur Pegasus-Verleihung online lesen

Generationenwechsel bei HappyFoto

Seit März 2017 sind Marlene Kittel und Bernhard Kittel gleichberechtigte Geschäftsführer der HappyFoto GmbH. Marlene Kittel war nach ihrem Studium zunächst in der Strategieberatung tätig und übernimmt in einem ersten Schritt die Führung des E-Business Bereichs von HappyFoto. In den kommenden zwei Jahren wird Marlene Kittel Schritt für Schritt alle Bereiche übernehmen und dann die alleinige Geschäftsführung innehaben. Die Oberösterreichischen Nachrichten berichteten über den Generationenwechsel bei HappyFoto.

Hier gelangen Sie zum Online-Artikel

Beitrag vom ORF Oberösterreich: Neue Fotografiertechnik mit Schattenseiten

In den vergangenen Jahrzehnten erlebte die Fotografie einen rasanten Fortschritt. Diesen beleuchtet der ORF Oberösterreich in seinem Beitrag vom August 2016 und verdeutlicht ihn mit Hilfe von Ergebnissen einer Market-Studie, die im Auftrag von HappyFoto durchgeführt wurde.

Hier sehen Sie den Beitrag des ORF Oberösterreich

Besuch von Dr. Josef Pühringer

Am 20. August 2015 besuchte der Landeshauptmann von Oberösterreich, Herr Dr. Josef Pühringer, HappyFoto und ließ es sich nicht nehmen, mit allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern jeweils ein kurzes persönliches Gespräch zu führen. Im Anschluss überreichte er dem Eigentümer und Geschäftsführer, Bernhard Kittel, ein Kaffeetassenset von Gmundner Keramik in limitierter Auflage für einen „kleinen Schwarzen“.

Mister Fotobuch ist Mühlviertler

In den Oberösterreichischen Nachrichten erschien im April 2015 ein Portrait über den Inhaber und Geschäftsführer von HappyFoto, Bernhard Kittel. Es geht dabei um die Entwicklung der Fotografie und welchen Einfluss die bereits sehr weit verbreiteten Smartphones in der Fotobranche spielen. HappyFoto reagiert auf die Veränderungen beispielsweise mit der Einführung der HappyFoto Mobile App, mit der es möglich ist, ein Fotobuch gleich direkt am Smartphone zu gestalten und zu bestellen.

Hier können Sie den Beitrag der Oberösterreichischen Nachrichten online lesen

"Alte Spuren, neue Wege in der Wirtschaft" – Video zur Landesausstellung OÖ 2013 in Freistadt

Zum 35-jährigen Jubiläum lädt HappyFoto zu einer Bilder-Zeitreise in den Salzhof ein. Bewegende, historische Fotos und Filme gepaart mit Anekdoten und Geschichten von Zeitzeugen versprechen ein abwechslungsreiches Programm bei der Fotoausstellung „100 Jahre Freistadt in bewegenden Bildern“. Die Fotos werden durch den Kustos des Schlossmuseums, Fritz Fellner, bewertet und die ältesten drei mit Preisen im Gesamtwert von 1000 Euro prämiert.

Hier können Sie sich das Video zur Landesausstellung ansehen

HappyFoto startet „happy“ ins Jubiläumsjahr – Presseaussendung

Mit großen Plänen für die Zukunft und „happy“ über das abgelaufene Geschäftsjahr startet HappyFoto ins Jubiläumsjahr. Im Vergleich zum Vorjahr konnte der Umsatz um satte 11,7% gesteigert werden. Mit einer derart positiven Entwicklung gelingt der Start ins Jahr 2013, in dem HappyFoto sein 35-jähriges Bestehen feiert, besonders gut.

Hier lesen Sie die Presseaussendung zum 35-jährigen Firmenjubiläum

Der Bundespräsident zu Besuch bei HappyFoto

Im Rahmen seines Besuchs in Freistadt war der österreichische Bundespräsident, Dr. Heinz Fischer, auch bei HappyFoto zu Gast und warf einen Blick hinter die Kulissen des Mühlviertler Betriebes. Geschäftsführer und Eigentümer Bernhard Kittel führte den Präsidenten durch das Unternehmen und gab ihm einen Einblick in die tägliche Arbeit der HappyFoto-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bernhard Kittel meint: „Ganz beeindruckt war der Bundespräsident von der Fotobuch-Produktion. Wir freuen uns über den Besuch von Herrn Dr. Fischer, es war für mich und meine Mitarbeiter ein besonderes Ereignis.“

HappyFoto verdoppelt Standort Freistadt

Am 14. Mai 2011 hat HappyFoto den neuen Zubau am Standort Freistadt eröffnet. Um zwölf Millionen Euro wurde die Produktions- und Lagerfläche von 2400 m² auf 5040 m² mehr als verdoppelt. Auch neue Maschinen, etwa eine Fotobuchstraße und Druckmaschinen, wurden angeschafft. Parallel dazu wurde auch die Möglichkeit geschaffen, mit Sattelzügen anzuliefern, um die neuen Kapazitäten entsprechend auslasten und bedienen zu können. HappyFoto ist stolz darauf, auch nach dieser riesigen Investition ein schuldenfreies Unternehmen zu sein. Im Krisenjahr 2010 erwirtschaftete HappyFoto 20 Millionen Euro Umsatz (brutto). Das sind 10,9 Prozent mehr als im Jahr davor. Die Firma beschäftigt 70 Mitarbeiter in Österreich, elf in Tschechien.

Trio des Jahres 2009 geht an HappyFoto

Seit 1993 wird das „Trio des Jahres”, eine Auszeichnung für drei besonders innovative und erfolgreiche Unternehmen aus den Bereichen Gewerbe, Handwerk und Dienstleistung, von der Wirtschaftskammer Österreich, der Bank Austria UniCredit Group und dem Wirtschaftsmagazin trend verliehen. Auch heuer haben sich wieder Tausende Betriebe um den begehrten Preis beworben. Im Rahmen der Preisverleihung am 27. Oktober würdigten hochkarätige Gäste aus Politik und Wirtschaft die herausragenden Leistungen der nominierten Betriebe und auch deren Freude am Unternehmertum. Bundeskanzler Werner Faymann zeigte sich hocherfreut, dass die „kleinen und mittleren Betriebe auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten ihren Beitrag leisten”. Für unser Unternehmen wurde dieses „Fest des Mittelstandes” zu einem ganz besonders feierlichen Anlass: Die HappyFoto GmbH wurde mit dem 1. Platz in der Kategorie Handwerk geehrt. Das ist für uns einmal mehr ein Zeichen dafür, dass wir mit unserer Philosophie aus transparentem, innovativem Angebot und Kundennähe den richtigen Weg eingeschlagen haben.
Wir bedanken uns herzlichst bei der Fachjury für die Auszeichnung unseres Betriebes und bei unseren zahlreichen treuen Kundinnen und Kunden, die unseren unternehmerischen Erfolg erst ermöglichen.