START MENUBAR
END MENUBAR

Fotoformate: Ideal oder Klassik?

Finden Sie mit HappyFoto das passende Format für Ihre Fotos!

Vorweg folgende Information: Klassische Fotoformate haben ein Seitenverhältnis von 3:2 (=Klassikformat), digitale Fotos eines von 4:3 (=Idealformat). Dies kann für Ihre digitale Bestellung wichtig sein.

Was ist für die Wahl des Formats entscheidend?
Sie brauchen z.B. bestimmte Fotogrößen für Ihre klassischen Bilderrahmen? Dann bestellen Sie bitte das Klassikformat. Aber Achtung: In diesem Fall kann es sein, dass der Bildinhalt am oberen und unteren Rand automatisch beschnitten wird. Wenn das nicht passieren darf, weil das Bild dann etwa wichtige Inhalte verliert, empfehlen wir, bei Ihrer Foto-Bestellung das "Idealformat" zu wählen.
Nachfolgendes Beispiel zeigt, was bei der Umstellung der Fotoformate passieren kann:

Fotoapparat Klassik

Idealformat

Idealformat für Digitalfotos 4:3

  • Standardeinstellung bei jeder HappyFoto Fotobestellung
  • Die gesamte Originalaufnahme wird entwickelt, es wird nichts vom fotografierten Motiv abgeschnitten - das kann Auswirkungen auf das Fotoformat bzw. die Fotogröße haben.
  • Achtung! Das Endformat des Fotos kann kürzer sein als der übliche Standard bei Format bzw. Größe. Siehe Beispiel oben: Das bestellte Fotoformat 10 x 15 cm wird in der Größe 10 x ca. 13,5 cm geliefert. Das Foto zeigt den gesamten Inhalt, passt aber nicht exakt in einen klassischen Bilderrahmen!
 

Klassikformat

Klassikformat 3:2

  • Klassische Fotoformate (9 x 13 cm, 10 x 15 cm oder 13 x 19 cm) haben ein Seitenverhältnis von 3:2 - das ist ein Überbleibsel aus der Analogfotografie mit Kleinbildfilmen, die diese Fotogröße geprägt haben.
  • Das Endformat des Fotos entspricht exakt dem Bestellformat, im Beispiel oben 10 x 15 cm.
  • Achtung! Wenn Sie Ihr Digitalfoto (Standard 4:3) im Klassik-Fotoformat entwickeln lassen, wird der Inhalt am oberen und unteren Rand zu Gunsten des festgelegten Fotoformates beschnitten. Auf den Inhalt wird dabei keine Rücksicht genommen.

 

Ihr HappyFoto Spiegelreflex-Tipp!

Im Vorfeld die passende Fotogröße einstellen! Bei digitalen Spiegelreflexkameras kann das Fotoformat unter Einstellungen von 4:3 auf 3:2 umgestellt werden. Super, wenn Sie Ihre Fotos im Klassikformat ohne Bildbeschnitt entwickeln möchten.

 

 

Anpassung vom 4:3 auf das 3:2 Format?

Wir können Ihre digitalen Foto-Daten, die Sie im Format 4:3 geschickt haben, nicht einfach an das 3:2 Fotoformat anpassen. Warum? Nun, eine Anpassung der Fotogrößen ohne Beschnitt, bei der alle Bildinhalte erhalten bleiben, führt zu einer verzerrten Wiedergabe des Ausgangsbildes. Ihr Foto ist nach der Ausarbeitung nicht mehr identisch mit der Originalaufnahme. Das nachstehende Golfball-Beispiel zeigt, was passiert. Der Ball ist verzerrt und mit freiem Auge ist ersichtlich, dass hier etwas ganz und gar nicht stimmt.

Formatanpassung

 

Wichtig für Ihre Bestellung: Foto-Dateiformat und Farbraum

Die Ausarbeitung digitaler Fotos erfordert ein bisschen Aufmerksamkeit beim Bestellprozess. Bitte beachten Sie: Wir können nur Fotos im Dateiformat *.jpg mit dem Farbraum RGB oder sRGB zur Ausarbeitung annehmen. Stellen Sie schon vor Ihrer Bestellung fest, dass Sie das richtige Datei-Fotoformat und den passenden Farbraum gewählt haben.

START FOOT

Kontakt

HappyFoto GmbH

Marcusstraße 8-10

A-4240 Freistadt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel.: +49 69 80 92 30 96*
*Ortstarif

 
END FOOT